Boris Sander

Boris Sander


Weil es kein >entweder-oder< gibt.

Name: Boris Sander
Alter: 45 Jahre
Beruf: Diplom-Sozialarbeiter
Wahlkreis: 2 Kindergarten St. Jakobus Heidberge


Eine Kurzbeschreibung zu mir? 
Ich bin Boris Sander, ein 45-jähriger, verheirateter Vater eines Sohnes. In meinem Hobby als Jäger und Naturschützer beschäftige ich mich umfassend mit den Belangen unserer Umwelt. 
Als Geschäftsführer eines gemeinnützigen, mittelständischen Sozialunternehmens kann ich den inhaltlichen Fokus auf Kinder- und Jugendförderung sowie Generationsthemen wie den Bau der Westumgehung gar nicht hoch genug hängen. Das überträgt sich auch auf mein persönliches Credo. Bei der Entwicklung und Umsetzung von Vorhaben ist es aus meiner Sicht der sinnvollste Antritt, möglichst einen Ausgleich der Interessen zu schaffen, sodass alle möglichst viel davon haben: Politik in Form des gegenseitigen Gebens und Nehmens, nicht des kleinsten gemeinsamen Nenners. 

Sich bietende Chancen und Möglichkeiten dürfen und müssen ergriffen werden! Für die folgende Wahlperiode wäre dies aus meiner Perspektive die Chance auf einen neuen Bürgermeister mit neuen Schwerpunkten für unsere Stadt. Emsdetten hat bisher viele Trends vernachlässigt, es wird Zeit den Tourismus aktiv nach vorne zu stellen: Mit der Marke Münsterland, tollen Angeboten für Radtouristen, Campern, aber auch in der Hotellerie und Gastronomie. 

Emsdetten hat keinen Grund sich zu verstecken. Zeigen wir es!




Autor: UWE Emsdetten

Die UWE (Unabhängige Wähler Emsdetten) wurde 2014 gegründet und steht als aktuell drittstärkste Fraktion im Rat der Stadt Emsdetten für bunte Mehrheiten und ganzheitliche Lösungen ein. Sie ist davon überzeugt, dass es dafür kein Parteibuch, sondern eines schlichten, einfachen Grundprinzips bedarf: Offen. Verständlich. Transparent. Die UWE unterstützt Ulrich Ortmeier als Bürgermeister für Emsdetten und somit die Erhaltung der finanziellen Handlungsfähigkeit der Stadt – als Grundlage für jede Gestaltungsmöglichkeit und ein lebenswertes Emsdetten.